Master Banking and Finance

Seit dem Wintersemester 2017 bieten wir das Masterstudium Banking and Finance an. Dieser Studiengang wird in englischer Sprache abgehalten.

Beachten Sie Änderungen im Semesterzyklus einiger LV
>> mehr

Zulassungsvoraussetzungen für Bachelorabsolventen der Universität Wien
  • Absolvenden der folgenden Bachelorstudien der Universität Wien werden ohne weitere Voraussetzungen zum Masterstudium Banking and Finance zugelassen:
    Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft, Informatik, Mathematik, Statistik, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik.

  • Absolventen aller anderen Bachelorstudien der Universität Wien müssen Vorkenntnisse aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Ökonomie, Mathematik und Statistik im Ausmaß von 30 ECTS - davon mindestens je 3 ECTS-Punkte in Mathematik und Statistik - vorweisen.

    Diese Voraussetzung kann durch die Absolvierung der Erweiterungscurricula
    erworben werden, wobei das EC Quantitative Grundlagen der Volkswirtschaftslehre vor dem EC Methoden der Volkswirtschaftslehre absolviert werden muss.

    Weitere Voraussetzungen sind Englischkenntnisse auf dem Niveau von C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen und das Erreichen von mindestens 150 Punkten bei der Teilprüfung des GRE revised General Tests zum Thema „quantitative reasoning“ innerhalb der letzten zwei Jahre.

Für Studierende, die vor dem WS 2017 mit dem Studium begonnen haben und das Masterstudium Banking and Finance absolvieren möchten, gilt folgende

Hinweis: Der EK Principles of Finance kann nur anerkannt werden, wenn er bei Prof.Gaunersdorfer oder Prof.Gehrig, d.h.wenn er nicht vor dem SS 2011 absolviert wurde.