09.09.2022

Informationsveranstaltung zum Portfoliomanagement-Programm

The ISK Wien invites students to an information event on the Portfolio Management Programon on Thursday, September 15, 2022 at 5 pm via zoom.


We would like to call your attention to the Portfolio Management Program (PMP), which is offered primarily to future master students with a high interest in capital markets.

The Research Institute for Capital Markets holds a PMP information event on Thursday September 15, 2022, at 5 p.m.

During this event tutors and alumni will explain the program and discuss potential challenges as well as the application process. The event will take place via Zoom. All relevant information can be found below.

This invitation is addressed to all students with a keen interest in capital markets and asset management. The world of finance has become increasingly complex, and demand has grown steadily for professionals with a blend of skills in mathematics, computer skills and finance. Hence, we specifically aim at students with a mathematical/computer science/finance background who want to expand their knowledge into other areas. Ideally, you are finalizing your bachelor’s degree or just about to start studying toward a master’s degree and want to complement your academic education with a practical perspective.

 

The program and your chances

The portfolio management program is atwo-year training initiative that is unique across continental Europe, where students can combine their theoretical knowledge with practical insights from the management of three real money portfolios. Each of the portfolios is endowed with assets worth over one million euros. The participation in the program offers students the following:

  • Acquisition of knowledge in the field of practical asset management
  • Asset management infrastructure including Bloomberg and other financial data vendors
  • Additional qualification for the job market through practical experience in asset management
  • Course certification upon successful participation in the program

Further information can also be found on our website www.iskwien.at including a short video about the PMP.

Application deadline
You can hand in your application until Friday, 23 September 2022 at midnight.

Aim of information event

The aim of this information event is to introduce the content and structure of the program as well as details of the application process. We are very happy to answer any other open questions. Please also visit our FAQ to check for frequently asked questions.

Meeting details

Topic: PMP info session
Time: 15. Sept. 2022, 5 pm (CET)
Link: https://wu-ac-at.zoom.us/j/93487708709?pwd=ZWQyWXVxcW1vc0hmL1BHc290YU12Zz09
ID: 785113

 

>> Flyer

>> PMP-Website

09.06.2022

Informationsveranstaltung zum Portfolio-Management-Programm

ZZ WIEN lädt am 9. Juni 2022 um 17:00 Uhr um zu einer Informationsveranstaltung über das Portfolio-Management-Programm via Zoom ein.


Sollten Sie einen Master an der Universität Wien anstreben und ein großes Interesse für Kapitalmärkte haben, lädt Sie das Institut für Finanzwirtschaft zur Informationsveranstaltung über das Portfolio-Management-Programm am Donnerstag, dem 9. Juni 2022, um 17:00 ein.

Die Infoveranstaltung dient der Vorstellung des Programms inklusive der Chancen und Herausforderungen. Hierbei handelt es sich um eine Zoom Veranstaltung (weitere Informationen siehe unten).

Diese Einladung richtet sich an alle Studierenden, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. Studierende, die sich am Beginn Ihres Masterstudiums befinden und bereits einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben.


Das Programm und Ihre Chancen

Das Portfoliomanagement-Programm ist eine in Kontinentaleuropa einzigartige Ausbildungsinitiative, bei der Studierende die Möglichkeit haben, ihr theoretisches Wissen im Bereich der Kapitalmarktanalyse praktisch durch das Management von drei realen Portfolios mit je über € 1. Mio. zu ergänzen. Die Teilnahme an dem Programm bietet den Studierenden:

  • Wissenserwerb im Bereich des praktischen Asset-Managements
  • Infrastruktur durch das Arbeiten mit Bloomberg und anderen Datendiensten
  • Zusatzqualifikation am Arbeitsmarkt durch praktische Erfahrung im Asset-Management
  • Lehrveranstaltungszeugnis bei erfolgreicher Teilnahme am Programm


Bewerbungsfrist ist Freitag, 23. September 2022.

Weitere Informationen sind auch auf der Website www.iskwien.at inkl. Video zu finden.

Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, den Studierenden mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft Inhalt und Struktur des Programms wie auch Details zum Bewerbungsverfahren für eine Aufnahme ins Programm vorzustellen. Besuchen Sie auch die Seite FAQ für häufig gestellte Fragen.


Meetingdetails:

Uhrzeit: 9. Juni 2021, 17:00

Zoom-Meeting beitreten:
https://wu-ac-at.zoom.us/j/94668407696?pwd=bDlkZnlwM29xbmVyMnoxb09yTTQzdz09


Meeting-ID: 946 6840 7696
Kenncode: 450004

>> PMP-Website

01.03.2022

WiWi-Team gewinnt nationale CFA Research Challenge

Studierende des Masterstudiengangs Banking & Finance qualifizieren sich für die nächste Runde des Forschungswettbewerbs und treten gegen europäische Teams an.

Die CFA Institute Research Challenge ist ein jährlicher, weltweiter Wettbewerb, in dem Studierende ihre Fähigkeiten in den Bereichen Analyse, Bewertung, Reporting und Präsentation unter Beweis stellen. Sie nehmen die Rolle von Forschungsanalyst*innen ein und erhalten praxisnahe Erfahrungen, praktisches Mentoring und intensives Training in Finanzanalysen.

Die Studierenden Dmytro Symonenko, Samy Costin-Osan, Fabian Basler, Anastasiia Germaniuk und Xhesika Leskaj aus dem Masterstudiengang Banking & Finance haben die nationale CFA Challenge mit ihrem Einsatz und analytischen Skills für sich entschieden. Dies ist der zweite Gewinn eines Teams der Universität Wien, seit Österreich vor 12 Jahren zum ersten Mal an der Challenge teilnahm. Das Team tritt, mit Beraterin Gyöngyi Loranth, Professorin für Finanzwirtschaft, in der nächsten Runde der Challenge gegen andere europäische Teams an. 

Das Institut für Finanzwirtschaft wünscht dem Team viel Erfolg bei der nächsten Challenge!

Mehr Informationen:

04.03.2021

Masterstudium Research in Economics and Finance

Ab dem WS 2021/22 wird gemeinsam mit dem Institut für VWL der Master "Research in Economics and Finance" an unserer Fakultät angeboten.

22.05.2021

Semesterzyklus

Ab dem Studienjahr 2019/2020 kann der UK Game Theory and Information Economics durch folgende Kurse ersetzt werden:

  • VO Entscheidungs- und Spieltheorie (MA)
    (der Kurs wird jeweils in der ersten Semesterhälfte jedes WS angeboten)
  • KU Entscheidungs- und Spieltheorie II (MA)
    (der Kurs wird jedes Semester, jeweils in der zweiten Semesterhälfte angeboten)
  • KU Contract Theory (MA) oder KU Incentive Contracts (MA)
    (Contract Theory wird jeweils in der ersten Semesterhälfte jedes SS angeboten;
    Incentive Contracts wird jeweils im WS angeboten, im WS 2021/22 wird der Kurs nicht angeboten.)

Da dieses Kurse aufeinander aufbauen, sollten sie in der angegebenen Reihenfolge absolviert werden.

Es wird empfohlen, die Kurse im 1. Semester (bzw. Contract Theory im 2.Semester) zu absolvieren, da die Kurse "Corporate Finance 2" und "Banking and Financial Intermediation 2" auf diesen Kursen aufbauen .

Die Kurse Corporate Finance 1 und Banking Financial Intermediation 1 werden künftig im Winter- und im Sommersemester angeboten.

 

 

21.09.2021

CFA Research Challenge 2021/22 - Info zur Bewerbung

Die CFA Research Challenge ist ein weltweiter, von CFA Institute veranstalteter Studentenwettbewerb, bei dem ein börsenotiertes Unternehmen analysiert und bewertet wird, und die Erkenntnisse in einem Research Report zusammengefasst und einer Präsentation kommuniziert werden. Die Studenten erleben dabei eine real-life-experience der Analystenpraxis und können daneben Networking mit dem Unternehmen, CFA-Mitgliedern und anderen Studenten betreiben. Schon zwei Mal erreichte das beste österreichische Team beim Europa-Finale einen Top 5-Platz. Der komplette Bewerb findet in englischer Sprache statt.

Key Facts:

  • OMV Aktiengesellschaft fungiert heuer als zu analysierendes Unternehmen
  • Studenten werden von erfahrenen CFA-Mentors betreut
  • Das Österreich-Finale findet am 25.2.2022 auf der FH des bfi Wien statt
  • Die internationalen Finali werden online ab März 2022 abgehalten
  • Alle Studenten erhalten eine Urkunde mit Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme
  • Refundierung von Reisekosten, Rabatt auf die CFA-Prüfungsgebühren, Verteilung diverser Sachpreise
  • In der Präsentation sind auch die Kontaktdaten für Rückfragen enthalten

Informationsveranstaltung zum Portfolio-Management-Programm

ZZ WIEN lädt Sie am 14. September 2021, 17:00 Uhr, zu einem Zoom-Meeting zum Thema Introducing the Portfolio Management Programm ein.


Liebe Studentinnen und Studenten,

sollten Sie einen Master an der Universität Wien anstreben und ein großes Interesse für Kapitalmärkte haben, lädt Sie das Institut für Finanzwirtschaft zur Informationsveranstaltung über das Portfolio-Management-Programm am Dienstag, dem 14. September 2021, um 17:00 ein.

Die Infoveranstaltung dient der Vorstellung des Programms inklusive der Chancen und Herausforderungen. Hierbei handelt es sich um eine Zoom Veranstaltung (weitere Informationen siehe unten).

Diese Einladung richtet sich an alle Studierenden, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. Studierende, die sich am Beginn Ihres Masterstudiums befinden und bereits einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben.

Bewerbungsdeadline: Bewerbungen werden bis zum 20. September 2021 Mitternacht angenommen.


Das Programm und Ihre Chancen

Das Portfoliomanagementprogramm ist eine in Kontinentaleuropa einzigartige Ausbildungsinitiative, bei der Studierende die Möglichkeit haben, ihr theoretisches Wissen im Bereich der Kapitalmarktanalyse praktisch durch das Management von drei realen Portfolios mit je über € 1. Mio. zu ergänzen. Die Teilnahme an dem Programm bietet den Studierenden:

  • Wissenserwerb im Bereich des praktischen Asset-Managements
  • Infrastruktur durch das Arbeiten mit Bloomberg und anderen Datendiensten
  • Zusatzqualifikation am Arbeitsmarkt durch praktische Erfahrung im Asset-Management
  • Lehrveranstaltungszeugnis bei erfolgreicher Teilnahme am Programm


Weitere Informationen sind auch auf der Website www.iskwien.at inkl. Video zu finden.

Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, den Studierenden mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft Inhalt und Struktur des Programms wie auch Details zum Bewerbungsverfahren für eine Aufnahme ins Programm vorzustellen.

Zoom-Meeting Zugangsdaten:

https://us06web.zoom.us/j/89445352009?pwd=bW05Mm53LzNKaEJBc2JNZUlib2FQUT09

 >> weitere Informationen zum Programm

Informationsveranstaltung zum Portfoliomanagement-Programm

ZZ WIEN lädt am 7. Juli 2020, 17:00 Uhr, zu einem Zoom-Meeting zum Thema Introducing the Portfolio Management Program ein.


Sollten Sie einen Master an der Universität Wien anstreben und ein großes Interesse für Kapitalmärkte haben, lädt Sie das Institut für Finanzwirtschaft zur Informationsveranstaltung über das Portfolio-Management-Programm am Dienstag, dem 07. Juli 2020, um 17:00 ein.

Die Infoveranstaltung dient der Vorstellung des Programms inklusive der Chancen und Herausforderungen. Hierbei handelt es sich um eine Zoom Veranstaltung (weitere Informationen siehe unten).

Diese Einladung richtet sich an alle Studierenden, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. Studierende, die sich am Beginn Ihres Masterstudiums befinden und bereits einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben.


Das Programm und seine Chancen

Das Portfoliomanagementprogramm ist eine in Kontinentaleuropa einzigartige Ausbildungsinitiative, bei der Studierende die Möglichkeit haben, ihr theoretisches Wissen im Bereich der Kapitalmarktanalyse praktisch durch das Management von drei realen Portfolios mit je über € 1. Mio. zu ergänzen. Die Teilnahme an dem Programm bietet den Studierenden:

  • Wissenserwerb im Bereich des praktischen Asset-Managements
  • Infrastruktur durch das Arbeiten mit Bloomberg und anderen Datendiensten
  • Zusatzqualifikation am Arbeitsmarkt durch praktische Erfahrung im Asset-Management
  • Lehrveranstaltungszeugnis bei erfolgreicher Teilnahme am Programm


Weitere Informationen sind auch auf der Website www.iskwien.at inkl. Video zu finden.

Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, den Studierenden mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft Inhalt und Struktur des Programms wie auch Details zum Bewerbungsverfahren für eine Aufnahme ins Programm vorzustellen.

Zoom-Meeting beitreten: zoom.us/j/91321654514

Interessenten können eine Mail an pmp@iskwien.at schicken, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Professor Günter Strobl - Willkommen in Wien


Am 1. September begrüßen wir Herrn Professor Günter Strobl in unserer Abteilung. Prof. Strobl war Student an unserer Universität, bevor er sein Doktorat in Wharton (U. Pennsylvania) absolvierte und Assistenzprofessor an der University of North Carolina at Chapel Hill (US) sowie ordentlicher Professor an der Frankfurt School of Finance and Management wurde.

 

 

Bank of Finland: Survey on Bank Capital Requirements


The results of the recently concluded Survey on Bank Capital Requirements are available on the Bank of Finland website. Thomas Gehrig was participating as a member of the Survey Advisory Board.

The survey research team: Gene Ambrocio (Bank of Finland), Esa Jokivuolle (Bank of Finland), Iftekhar Hasan (Fordham University and Bank of Finland), and Kim Ristolainen (University of Turku)

The survey advisory board: Mark Flannery (University of Florida), Thomas Gehrig (University of Vienna), Seppo Honkapohja (Aalto University), William Kerr (Harvard Business School), Philip Molyneux (Bangor University), Steven Ongena (University of Zurich), George Pennacchi (University of Illinois), and Tuomas Valimaki (Bank of Finland)

Portfolio-Management-Programm (PMP)


Am Dienstag, 11. Juni 2019 findet um 17:30 im Hörsaal 17 eine Informationsveranstaltung zum Portfolio-Management-Programm statt.

Siehe die PMP-Website für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess.

Dieses Programm richtet sich insbesondere an Studierende, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. an Studierende, die sich am Beginn ihres Masterstudiums befinden und einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben.

Auch Studierende der Mathematik mit Schwerpunkt Finanzmathematik sind eingeladen sich für dieses Programm zu bewerben.

>> weitere Informationen zum Programm
>> PMP-Website

Gastprofessorin Kathy Yuan


Frau Professorin Kathy Yuan von der LSE hält von 26. bis 29. März und am 29. April 2019 an unserem Institut den Kurs On Liquidity, Money, Blockchain, and Cryptocurrency (MA) ab.

Abschlusskonferenz der ÖFG-Forschungsgruppe Finanzkrisen


Die Abschlusskonferenz der Forschungsgruppe "Finanzkrisen" der Österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG)

"After the Crisis is Before the Crisis"

findet vom 11. bis 12. April 2019 im Raiffeisen Forum (1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1) statt.

Anmeldungen per email an sigrid.hopf@univie.ac.at oder koch@oefg.at (Dorothea Koch)

Programm

Website: https://www.oefg.at/events/arge-finanzkrise-abschlusskonferenz-160/

Dockner Lectures


Im April 2017 verstarb Engelbert Dockner, einer von Österreichs angesehensten Wirtschaftswissenschaftern nach langer schwerer Krankheit. Engelbert Dockner war von 1993-2008 Professor an unserem Institut. Zur seiner Erinnerung werden die DOCKNER LECTURES ins Leben gerufen.

Die Vorträge werden abwechselnd an den drei Wiener Universitäten, an denen Engelbert Dockner wissenschaftlich tätig war, stattfinden.

Die Vortragsreihe startet am

10. April 2019 um 16 Uhr im Böcklsaal der TU Wien

mit einem Vortrag von Prof. Ngo Van Long von der McGill University.

2020 wird sie mit einem Vortrag an der Universität Wien fortgesetzt und 2021 wird ein Vortrag an der WU Wien stattfinden.


weitere Informationen

Informationen zu Engelbert Dockner

Application for a PhD position in Finance


We would like to invite you to submit your application for a PhD position in Finance at the Vienna Graduate School of Finance (VGSF). Deadline for application is January 31, 2019 at midnight Pacific Time.

The next application period will open as of November 2nd, 2019

You can have an overview of the program on our website at www.vgsf.ac.at/phd-program or by downloading our www.vgsf.ac.at/brochure.

Detailed information on requirements and material needed are online at www.vgsf.ac.at/application.


Questions about the program? Join our Info Session!

We are available to answer all your questions on Wednesday November 21, 4pm-5pm,

University of Vienna; Faculty of Business, Economics and Statistics; Oskar-Morgenstern-Platz 1; Room: Hörsaal 8.

If you are interested to this event, please sign up on the VGSF FB page event: 
www.facebook.com/events/747355525601214/
.


For any questions, write to Adrian.Baron@wu.ac.at

Prof. Gehrig im Medienportal der Universität Wien


Prof. Gehrig: Ein Viertel der Banken erzeugt den Großteil des Risikos.

Prof. Gehrig vom Institut für Finanzwirtschaft an der Universität Wien zeigt in einer Studie, dass Banken, die hauseigene Risikomodelle verwenden, für das europäische Bankensystem das höchste Risiko darstellen.

VGSF Job Market Candidates


The Vienna Graduate School of Finance (VGSF) has four candidates on the job markets.

Check out their profiles here.

  • Maximilian Bredendiek
  • Giedre Lenciauskaite
  • Giorgio Ottonello
  • Asad Rauf

View their profiles at: https://www.vgsf.ac.at/students-graduates/job-market-candidates/

Junior Risk Manager


Die ZZ Vermögensverwaltung GmbH sucht einen Junior Risk Manager (Teilzeit oder Vollzeit). Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Masterstudierende im 2. Studienjahr der Studienrichtungen Banking and Finance, BWL, IBWL, VWL, Statistik und Mathematik.

Details der Stellenausschreibung

Call for Papers zum "Workshop on Banking and Institutions"


Call for Papers zum "Workshop on Banking and Institutions" in München von 4. - 5. April 2019, welcher organisiert wird von ifo Institute, Center for Economic Studies (CES), Bank of Finland Institute for Economies in Transition (BOFIT) und LaRGE Research Center (University of Strasbourg).

Portfoliomanagement-Programm


Die Bewerbungsfrist für den nächsten Jahrgang des Portfoliomanagement-Programms endet am Sonntag, 23.9.2018.

Am Freitag, 21.9.2018 findet auf der WU um 15.00 Uhr im Raum D3.0.225 eine Informationsveranstaltung statt.

Siehe die PMP-Website für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess.

Dieses Programm richtet sich insbesondere an Studierende, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. an Studierende, die sich am Beginn ihres Masterstudiums befinden und einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben.

Auch Studierende der Mathematik mit Schwerpunkt Finanzmathematik sind eingeladen sich für dieses Programm zu bewerben.

Siehe auch die Information vom Juni 2018.

KU Corporate Finance 1


Es ist uns gelungen, im WS den Kurs Corporate Finance 1 nachträglich anzukündigen. 
Dieser Kurs wird in erster Linie fuer Studierende angeboten, die ihr Studium in diesem Jahr abschließen möchten. Studierende des Masters Banking and Finance, die sich im 1. Jahr dieses Studiums befinden bzw. Studierende der (Internationalen) Betriebswirtschaft, welche den Minors Banking and Finance wählen und in diesem Semester mit dem Minor beginnen, sollten den Kurs, der im SS angeboten wird, belegen.

https://ufind.univie.ac.at/de/course.html?lv=040094&semester=2018W

Seminare im Wintersemester 2018


Im WS 2018/19 werden vom Institut folgende Seminare angeboten:

Genauere Informationen zum Seminar Financial Crises and Macroprudential Regulation entnehmen Sie bitte dem Syllabus.

Call for Papers zum 8ten Workshop "Banks and Financial Markets"


Call for Papers zum 8ten Workshop "Banks and Financial Markets", welcher am 25. und 26. Oktober 2018 an der Universität Augsburg, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, stattfindet.

Portfoliomanagement-Programm


Am Di, 12. Juni 2018 findet um 17 Uhr im HS 7 eine Informationsveranstaltung zum PMP statt. 

Es gibt zwei Bewerbungsperioden für den nächsten Jahrgang geben, eine im Juni und eine im September.
Die Frist der ersten Bewerbungsperiode endet am 17.Juni 2018. 

Siehe die PMP-Website für weitere Informationen. 

Dieses Programm richtet sich insbesondere an Studierende, die sich am Ende ihres Bachelorstudiums befinden und einen Master mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt absolvieren möchten bzw. an Studierende, die sich am Beginn ihres Masterstudiums befinden und einen finanzwirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt haben. 

Auch Studierende der Mathematik mit Schwerpunkt Finanzmathematik sind eingeladen sich für dieses Programm zu bewerben.

ACATIS Value Preis 2018


Der ACATIS Value Preis wird dieses Jahr zum 16. Mal für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet des "Value Investing" vergeben. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat beziehungsweise den Teilnahmebedingungen.

Lehrveranstaltungen im SS 2018


Das Vorlesungsverzeichnis für das kommende SS ist online.

Bitte beachten Sie, dass die Zuordnungen der Lehrveranstaltungen zu den Studienplanpunkten (insbesondere für das Masterstudium Banking & Finance) im Vorlesungsverzeichnis noch nicht vollständig sind.

Aufgrund eines Sabbaticals von Prof. Gehrig im kommenden SS werden folgende LVen erst im WS 2018/19 angeboten:

  • Asset Pricing 2
  • Seminar in Financial Intermediation and Financial Markets

Neuer Master in Banking & Finance ab 2017


Das Curriculum für das neue Master-Studium Banking and Finance ist am 28.6.2016 im Mitteilungsblatt erschienen. Es tritt mit 01.10.2017 in Kraft.

Studierende, die an diesem Master interessiert sind, aber bereits im Studienjahr 2016/17 ihr Masterstudium beginnen, haben die Möglichkeit Lehrveranstaltungen im Rahmen der Masterstudien Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaftslehre zu absolvieren und ab dem WS 2017 auf das Masterstudium Banking & Finance umzusteigen. Absolvierte Lehrveranstaltungen werden angerechnet.

Informationen zu Prüfungen