Logo der Universität Wien

Information für Studierende, die die Berufsfelder Banking und Finance und Ökonomie bzw. Wirtschaftsstatistik wählen

Da es Überlappungen zwischen den Berufsfeldern Banking and Finance und Ökonomie bzw. Wirtschaftsstatistik gibt, sind in einem dieser Berufsfelder entsprechende Alternativen für die überlappenden Lehrveranstaltungen zu absolvieren, wenn zwei dieser Berufsfelder gewählt werden.


Es gelten folgende Regelungen: 

Es wird sowohl Banking und Finance (B&F) als auch Ökonomie gewählt:

  • UK Entscheidungstheorie (4 ECTS)

    Der UK Entscheidungstheorie wird  im Rahmen des Berufsfeld Ökonomie absolviert.

    Im Berufsfeld B&F ist anstelle des UK Entscheidungstheorie ein beliebiges weiteres Wahlfach aus der angegebenen Liste der Wahlfaecher zu absolvieren.

    Oder:


    Es wird Entscheidungs- und Spieltheorie aus dem Bachelor VWL absolviert (12 ECTS).

    Diese LV gilt als UK Entscheidungstheorie für B&F und Ökonomie und als Wahlfach für B&F.

  • Ökonometrie (8 ECTS)

    Der UK Einführung in die Ökonometrie (UK Introductory Econometrics) ist im Berufsfeld Ökonomie zu absolvieren.

    Im Berufsfeld B&F kann für das Fach Ökonometrie VO+UE Lineare Modelle oder Angewandte Ökonometrie 1+2 (8 ECTS) absolviert werden.

Es wird sowohl Banking und Finance (B&F) als auch Wirtschaftsstatistik gewählt:

Im Berufsfeld Statistik ist VO+UE Lineare Modelle zu absolvieren.

Im Berufsfeld B&F kann für das Fach Ökonometrie der UK Einführung in die Ökonometrie (UK Introductory Econometrics) oder Angewandte Ökonometrie 1+2 (8 ECTS) absolviert werden.

Institut für Finanzwirtschaft
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Universität Wien

Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien
T: +43-1-4277-38262
F: +43-1-4277-838262
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0